Nächstes Finale: Reissig spielt in Fieberbrunn auf

03.08.2012 | 15:17 · (tennisnet)

Der Südstadt-Schützling präsentiert nach seinem vor einem Jahr erlittenen Kreuz- und Seitenbandriss weiter in Hochform.

Bild: LAOLA1.at // GEPA

Viertes Match, vierter Zwei-Satz-Erfolg: Nico Reissig ist beim 10.000-Dollar-Future von Fieberbrunn weiterhin nicht zu stoppen. Der Salzburger zog in Tirol am Freitag souverän ins Finale ein, der 23-Jährige bezwang auch den Deutschen David Thurner sicher mit 6:2, 6:4. Reissig darf sich damit über zehn weitere ATP-Punkte freuen und wird sich in der Weltrangliste auf einen Platz um 570 einordnen, bei einem erfolgreichen Abschluss des Turniers am Samstag ginge es sogar um weitere knapp 40 Positionen nach vorne.

Reissig steht zum bereits dritten Mal in Folge in einem Endspiel. In Kramsach hatte er seinen dritten Future-Titel gefeiert, in Bad Waltersdorf war er in der Vorwoche nur dem Slowenen Blaz Rola unterlegen gewesen. Nun geht es gegen den auf zwei gesetzten Jose Statham um den nächsten Turniersieg. Reissig wird vor seinem Gegner wohl gewarnt sein. Denn auch der Neuseeländer ist noch ohne Satzverlust und hat bisher (wenn auch bei einem gespielten Satz weniger) erst zwölf Games verloren – Reissig ebenfalls höchst bescheidene 16. (Text: MaWa; Foto: GEPA pictures/ Mario Kneisl)

Hier die aktuellen Ergebnisse aus Fieberbrunn.

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    Tennis Videos

    Blogs