Monfils fällt auch für Wimbledon aus

21.06.2012 | 10:05 · (tennisnet)

Der Weltranglisten-15. musste seine Teilnahme am Rasen-Klassiker im Südwesten von London absagen.

Bild: tennisnet

Immer und immer wieder wird Gael Monfils in seiner Karriere durch diverse Verletzungen zurückgeworfen. Dieser Tage bekommt der Franzose sein Verletzungspech wieder einmal besonders schmerzhaft zu spüren. Denn nach dem verpassten Heimspiel bei den French Open in Paris, dem zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres, muss er nun auch das dritte auslassen. Der 25-Jährige hat, erneut wegen einer Knieverletzung, seinen Wimbledon-Start abgesagt.

Bei den Damen zog laut Aussagen der Turnier-Verantwortlichen vom Mittwoch Michaella Krajicek ihre Nennung zurück. Die Niederländerin, die Halbschwester von Ex-Wimbledon-Sieger Richard Krajicek, leidet an einer Viruserkrankung. Sie wird so wie Monfils bei den Herren im Hauptfeld, das jeweils am Freitag ausgelost wird, durch einen Lucky Loser ersetzt werden. (Text: MaWa; Foto: Jürgen Hasenkopf)

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Blogs