Kafelnikov will mit Golf zu Olympia

09.07.2011 | 12:16 · (tennisnet)

Der Russe meint es ernst und hat seine Golfkünste schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Nur gegen Yevgeny Kafelnikov verlor er in der Gruppenphase. Der Russe ist zwar nicht mehr so austrainiert wie zu seinen besten Zeiten, wirkt dafür aber genauso ehrgeizig.Bild: Tennisnet

Die ehemalige Nummer eins der Welt Yevgeny Kafelnikov will bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro antreten – im Golf. Nach 112 Jahren wird in Brasilien erstmalig wieder ein olympisches Golfturnier ausgetragen.

„Es sind fünf Jahre, bis die Olympischen Spiele in Brasilien starten. Das ist lange genug, um ein professionelles Niveau zu erreichen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich für Olympia qualifizieren kann, aber ich will es ernsthaft versuchen. Ich habe die Entscheidung getroffen, als ich kürzlich bei den russischen Golfmeisterschaften gewonnen habe. Ich habe bewiesen, dass ich Golf spielen kann, indem ich den nationalen Titel geholt habe. Ich bin mir auch bewusst, dass ich jeden Tag mehrere Stunden trainieren muss, um ein professionelles Niveau zu erreichen“, sagte der 37-jährige Kafelnikov gegenüber Heimatmedien.

Der Russe gewann bei seiner einzigen Olympiateilnahme 2000 in Sydney die Goldmedaille im Finale gegen Tommy Haas.

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web