Zur Mobilversion wechseln

60 Sekunden mit Taylor Townsend

27.12.2012 | 08:01 · (tennisnet)

Die US-Amerikanerin stellte sich einem schnellen Frage- und Antwort-Spiel.

Bild: Foto: Laola1 Images

60 Sekunden mit Taylor Townsend, der Weltranglisten-Ersten bei den Juniorinnen.

Schauspielerin, die in einem Film über mein Leben mich spielen sollte? Raven Symone.

Wenn ich keine Tennisspielerin geworden wäre, wäre ich? Eine professionelle Badminton-Spielerin… es ist ähnlich… aber viel einfacher. Ich denke, ich könnte es schaffen.

Ich reise zu einem Turnier nie ohne… meiner SpongeBob-Bettdecke.

Meine Lieblingsstadt auf der Tour? Melbourne.

Der letzte Ort, in dem ich Urlaub gemacht habe? Atlanta.

Mein Lieblingsrestaurant auf der Tour? Jedes qualitativ gute italienische Restaurant.

Mein Lieblingsshop auf der Tour? Ich shoppe nicht viel. Ich muss mehr ausgehen.

Der letzte Film, den ich geguckt habe? James Bond. Ich weiß nicht, was der Rest des Filmtitels ist.

Das letzte Album, das ich gehört habe? Rihanna. Unapologetic.

Das letzte Essen, das ich gekocht habe? Panierter Buntbarsch mit Wildreis und sautiertem Gemüse.

Der letzte Witz, über den ich gelacht habe? Zu viele. Ich lache über alles.

Das letzte Mal, dass ich in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde? Als ich beim Arbeitsplatz meiner Mutter war.

Das letzte Mal, dass ich einen Schläger zerbrochen habe? Bei der Orange Bowl. Es war jedoch ein Unfall.

Rasen, Hartplatz oder Sand? Rasen, an jedem Tag!

Sand oder Schnee? Schnee! Ich bin in Chicago aufgewachsen! Man muss den Schnee lieben!

Welche Superkraft würdest du wählen: unsichtbar oder fliegen? Fliiiiegen.

In einer Karaoke-Bar würde ich den Song wählen… „Right Now“, Rihanna featuring David Guetta.

Wenn ich in der Lotterie gewinne, würde ich… zuerst Geld einer Wohltätigkeitsorganisation geben. Man muss etwas zurückgeben und was Nettes für andere machen, bevor man an sich selbst denkt. Dann würde ich einen richtigen Urlaub mit meinen Freunden und meiner Schwester machen.

(Quelle: The Tennis Space; Foto: Getty Images)

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web