Pattaya: Zvonareva kämpft sich ins Halbfinale

11.02.2011 | 14:55 · (tennisnet)

Die topgesetzte Russin rang die Chinesin Peng Shuai nieder. Ana Ivanovic schied hingegen aus.

Bild: tennisnet

Die Halbfinal-Partien beim mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Pattaya-City (Thailand) sind komplett. Die topgesetzte Russin Vera Zvonareva (WTA 3) trifft auf die Slowakin Daniela Hantuchova (WTA 32). Sara Errani (WTA 44) bekommt es im rein italienischen Duell mit Roberta Vinci (WTA 38) zu tun.

Zvonareva baut Serie aus

Die Weltranglisten-Dritte Zvonareva musste dabei hart kämpfen, bis sie die Chinesin Peng Shuai schließlich mit 6:4, 4:6, 6:4 niederringen konnte. Es war bereits das siebente Duell der beiden, wobei jedes Mal die Russin das bessere Ende für sich verbuchen konnte. Zvonarevas Halbfinal-Gegnerin Hantuchova hatte da weit weniger Mühe. Die auf Position vier gesetzte 27-Jährige fertigte die Usbekin Akgul Amanmuradova in nur 52 Minuten mit 6:2, 6:0 ab.

Ivanovic scheitert

Für die größte Überraschung sorgte die auf Nummer fünf geführte Italienerin Roberta Vinci, die Ana Ivanovic mit 7:5, 6:3 ausschaltete. Die Serbin läuft damit nach der Auftakt-Niederlage bei den Australian Open weiter ihrer Form hinterher. Gegen ihre nächste Gegnerin und Landsfrau Errani hat Vinci eine perfekte 2:0 Bilanz vorzuweisen. (Text: cs; Foto: Jürgen Hasenkopf)

Hier die aktuellen Tableaus aus Pattaya: Quali, Einzel, Doppel, Spielplan

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    Tennis Videos WTA

    Blogs