Zweiter Sieg in Brisbane: Petkovic stürmt ins Viertelfinale

03.01.2012 | 04:00 · (tennisnet)

Diesmal hatte die zweifache WTA-Titelträgerin nur im ersten Durchgang ihre Mühe.

Bild: GEPA pictures

Die einzige deutsche Starterin in Brisbane schlägt sich weiter ausgezeichnet: Andrea Petkovic hat bei dem WTA-Premier-Turnier im australischen Bundesstaat Queensland am Dienstag das Viertelfinale erreicht. Die heimische Nummer eins (WTA 10) bezwang in der zweiten Runde die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova (WTA 44) mit 7:6 (2), 6:0. Gejubelt wurde mit der selben Einlage wie am Montag beim vorangegangenen Drei-Satz-Sieg über Shahar Peer (WTA 37) aus Israel.

Die nächste Gegnerin der Nummer zwei des Turniers ist nun die auf sieben gereihte Russin Anastasia Pavlyuchenkova (WTA 16) oder die Estin Kaia Kanepi (WTA 34). Gegen beide hat Petkovic bisher erst einmal gespielt: Kanepi unterlag sie letzten Februar im Achtelfinale von Dubai mit 3:6, 6:3, 3:6, gegen Pavlyuchenko gewann sie hingegen im Oktober im Peking-Viertelfinale mit 6:3, 7:6 (2).

Petkovic ist mit den ersten zwei Siegen der Saison auf einem guten Weg, ihr Vorjahresfinale in Brisbane zu verteidigen. Der Erfolg über Zahlavova Strycova schien nur im ersten Satz kurzzeitig unsicher, als Petkovic bei 2:2 eine Breakchance abwehren musste und später eine 5:3-Führung vergab. Im Tiebreak behielt die 24-Jährige jedoch klar die Oberhand. Damit war der Widerstand ihrer tschechischen Kontrahentin gebrochen, nach 1:48 Stunden war der Sieg fixiert. (Text: MaWa; Foto: GEPA pictures)

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    Tennis Videos WTA

    Blogs