Zur Mobilversion wechseln

’s-Hertogenbosch: Clijsters schlägt Lieblingsgegnerin Schiavone

21.06.2012 | 17:25 · (tennisnet)

Die Belgierin gewinnt auch das zwölfte Duell gegen die Italienerin.

Bild: GEPA pictures

Kim Clijsters ist auf einem guten Weg, ihren 42. Turniersieg im Einzel zu erreichen. Die Belgierin hat beim WTA-International-Turnier im niederländischen ’s-Hertogenbosch das Halbfinale erreicht. Clijsters setzte sich im Viertelfinale der mit 220.000 US-Dollar dotierten Rasenveranstaltung gegen Francesca Schiavone mit 6:3, 7:6 (7) durch und behielt ihre weiße Weste gegen die Italienerin. Alle zwölf Duelle gegen Schiavone konnte Clijsters für sich entscheiden. Dabei fand das letzte Duell vor sechs Jahren statt - ebenfalls im Viertelfinale von Eastbourne.

Schiavone hatte am Vortag ein sensationelles Comeback gefeiert, als sie im Tiebreak des dritten Satzes gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu mit 0:6 zurückgelegen war und insgesamt acht Matchbälle abgewehrt hatte. Clijsters spielt im Halbfinale gegen die Polin Urszula Radwanska. (Foto: GEPA pictures)

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    WTA Rangliste

    • Zur Gesamtliste ›

    Tennis Videos WTA

    Blogs