Viertelfinale in Washington: Kamke fordert Haas im deutschen Duell

02.08.2012 | 00:14 · (tennisnet)

Ein Deutscher steht beim Hartplatzturnier sicher im Halbfinale.

Bild: GEPA pictures

Tommy Haas hat beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Washington (USA) auch sein zweites Spiel gewonnen. Der gebürtige Hamburger gewann bei dem mit 1,05 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier sein Achtelfinalspiel gegen den Argentinier Leonardo Mayer mit 6:4, 7:5. "Ich bin sehr erfreut darüber, wie ich die Big Points gespielt habe", sagte Haas. Der an Nummer vier gesetzte Wahl-Amerikaner, der überraschend nicht für Olympia nominiert worden war, trifft im Viertelfinale nun auf Tobias Kamke. Der Lübecker hatte in seinem Achtelfinale den Australier Marinko Matosevic mit 6:4, 6:3 geschlagen. "Das wird sehr interessant. Es ist immer schwer, wenn man gegen jemanden das erste Mal spielt. Man muss herausfinden, wie er spielt, was er mag und was er nicht mag", blickte Haas voraus. (Text: dpa; Foto: GEPA pictures)

Hier die aktuellen Ergebnisse aus Washington: Einzel, Doppel, Spielplan

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    Tennis Videos

    Blogs