Australian Open: Chardy bringt "Turm von Tandil" zu Fall

19.01.2013 | 07:47 · (tennisnet)

Juan Martin del Potro scheitert in Melbourne bereits in der dritten Runde.

Bild: LAOLA1.at // Laola1

Mit Juan Martin del Potro hat sich in der dritten Runde der Australian Open der erste große Name im Herren-Einzel verabschiedet. Der an sechs gesetzte Argentinier unterlag gegen den Franzosen Jeremy Chardy mit 3:6, 3:6, 7:6 (3), 6:3, 3:6. Del Potro, auch bekannt als "Turm von Tandil", hat es damit seit seinem US-Open-Sieg 2009 nie weiter als ins Viertelfinale bei einem Grand Slam geschafft. Chardy steht damit zum zweiten Mal nach den French Open 2008 im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Dort trifft der 25-jährige Franzose nun auf den an 21 gesetzten Italiener Andreas Seppi, der sich mit 6:7 (2), 6:3, 2:6, 6:4, 6:2 gegen den Kroaten Marin Cilic durchsetzte.

Andy Murray hat den Sprung ins Achtelfinale der Australian Open in Melbourne ohne Satzverlust geschafft. Der Schotte besiegte seinen Trainingskollegen Ricardas Berankis aus Litauen mit 6:3, 6:4 und 7:5. Das Ergebnis war deutlicher als der Spielverlauf. Der 22-jährige Berankis erwies sich über weite Strecken als gleichwertiger Gegner für den Olympiasieger. "Er spielt den Ball sehr hart und schnell. Ich kenne ihn aus dem Training, und daher wusste ich, dass es schwer wird", lobte Murray seinen Gegner. Murray spielt im Achtelfinale in jedem Fall gegen einen Franzosen, entweder Gilles Simon oder Gael Monfils.


Franzosen trumpfen auf


Zum Auftakt des sechsten Wettkampftages hatte Richard Gasquet den Einzug in die Runde der besten 16 geschafft. Der Franzose setzte sich mit 4:6, 6:3, 7:6 (2), 6:0 gegen Ivan Dodig aus Kroatien durch. Die Partie zwischen dem Weltranglisten-Zehnten und dem 74. verlief über weite Strecken absolut ausgeglichen. Erst mit dem Verlust des Tiebreaks im dritten Satz war Dodigs Gegenwehr gebrochen. Damit kommt es für Gasquet im Achtelfinale zum Duell mit Landsmann Jo-Wilfried Tsonga, der beim 6:2, 6:1 und 6:4-Erfolg gegen den Slowenen Blaz Kavcic keinerlei Mühe hatte. (Text: Eurosport/cab; Foto: Getty Images)

Hier die kompletten Herren-Ergebnisse der Australian Open.

Spiel, Satz und Gewinn! Jetzt und hier auf die Australian Open wetten. Mit den besten Quoten im Netz!

Mehr auf tennisnet.com
    Mehr im Web

    Meistgelesen


    Tennis Videos

    Blogs